Bunkernacht w/ Camea, A:tok & EPHIE

02-06-2018

Mit großen Schritten nähern wir uns dem Saisonende und damit unserer alljährlichen Sommerpause. Wie wir bereits erwähnt haben, halten wir in diesem Jahr noch eine Überraschung für die Sommerpause bereit. Worum es sich dabei handelt, geben wir in Kürze bekannt.
Zunächst einmal freuen wir uns aber auf die anstehende Ausgabe der Bunkernacht, in welcher wir Camea erstmalig im Goethebunker begrüßen dürfen.
In Seattle aufgewachsen, bahnte sich die Amerikanerin ihren Weg über Brooklyn NYC bis nach Berlin, wo sie sich seit einiger Zeit niedergelassen hat.
Im Laufe der letzten beiden Jahrzehnte widmete sich die Liebhaberin von Warehousestyle-Techno, wie sie sich selbst gerne nennt, ihrer Leidenschaft zur elektronischen Musik und trat dabei unter anderem auf Labels wie Get Physical und BPitch Control in Erscheinung. Mit Clink und Neverwhere betreibt sie außerdem noch ihre eigenen Labels und Radio Shows.
Mit ihren Produktionen und Sets hat Camea bereits zahlreiche Tanzflächen rund um den Globus erobert, nun ist es endlich Zeit für einen Halt in unserem Betonklotz.
Zur Unterstützung haben wir neben Camea noch zwei weitere Ladies eingeladen. A:tok reist für uns ein weiteres Mal aus Leipzig an, wo sie mit der No Show Crew im Institut für Zukunft regelmäßig für Wirbel sorgt. Darüber hinaus kehrt EPHIE für ein weiteres Techno-Set in den Goethebunker zurück. Die Kölnerin ist Teil des kwerfo:rmat-Kollektivs und macht das Line Up für diese Bunkernacht komplett.
Es ist also alles angerichtet - lassen wir es beim Endspurt vor der Pause gemeinsam nochmal richtig krachen

23h|11€