EINE GANZE NACHT MIT TSEPO

19/01/19


Vor ziemlich genau einem Jahr erblickte Tsepo im Rahmen einer Bunkernacht erstmalig das Innere unseres Betonklotzes und im Laufe der Nacht stellte sich für beide Seiten schnell heraus - ein Wiedersehen ist absolute Pflicht! Einige von euch werden sich mit Sicherheit noch an die unfassbar ausgelassene Stimmung und die unglaublich positive Energie in dieser Nacht erinnern. Eine Nacht, die schließlich mit einem spontanen b2b Closing von Tsepo und Lazaros ihren würdigen Ausklang fand.
Auf der Wunschliste der Künstler für unsere All Night Long Reihe fand sich der Niederländer entsprechend sehr weit oben wieder und unsere Vorfreude auf dieses Date ist damit einhergehend umso größer.
Lange Zeit blieb das Talent des sympathischen Mannes mit dem Afro im Amsterdamer Untergrund verborgen, bis ihm 2015 mit einer Residency im legendären Trouw schließlich der Durchbruch gelang. Die Tatsache, dass das Trouw nur wenige Monate danach seine Pforten für immer schließen sollte, konnte Tsepo keineswegs aus der Bahn werfen. In der Zwischenzeit ist Jan van der Lugt, so lautet sein bürgerlicher Name, nämlich zum Resident eines weiteren Aushängeschildes der Amsterdamer Clubszene avanciert - die Rede ist vom Shelter.
So bestreitet Jan, auch wenn er sich in Sachen Produktion eher zurückhaltend präsentiert, seinen Weg durch Europa und den Rest der weiten Welt und lässt dabei die Herzen der House-Liebhaber regelmäßig höher schlagen.
Wir blicken einer weiteren Begegnung mit Tsepo freudestrahlend entgegen und freuen uns auf eine ganze Nacht mit ihm hinter den Decks und euch auf der Tanzfläche!

Tsepo (Shelter Amsterdam)

 

23:59 | 10 €