Microgravity x Dub the System

18-05-2018

Microgravity X Dub the System
Spaced out Bassmusic / 2 Floors / 1 Love

Im Mai feiern wir das 11-jährige Bestehen unseres geliebten Goethebunkers und aus diesem Anlass wollen wir es besonders krachen lassen!

Zum ersten Mal übergeben wir den Jungs von Survey die Leitung unserer Kommandobrücke. Seit Jahren führt kein Weg im breiten Spektrum des DnBs an den beiden Berlinern und ihren Releases auf namenhaften Labels wie Dispatch, Flexout Audio oder Renegade Hardware vorbei. Ihre letzte EP Cold Maneuver, erschienen auf Vandal Records, steht dabei exemplarisch für den fließenden Übergang von warmer Atmosphäre zu düsteren und treibenden Bässen. Zuletzt zog das Duo viel Aufmerksamkeit mit der Neugründung ihres Labels Acrylic, welches sie zusammen mit Quartz ins Leben riefen, auf sich und bereits mit dem ersten Collabo-Release weisen sie den Weg für weitere „auditory Narratives“.

Zusammen mit Survey reist auch der Wahlberliner PRTCL aus der Hauptstadt in den Pott. Ihn dürfen wir zwar zum zweiten Mal begrüßen, aber das erste Mal in unserer Homezone, dem Essener Goethebunker, erleben. Neben gemeinsamen Releases auf seinem Label Notion Audio verbindet unsere Gäste weitere Kollaborationen u.a. auf Flexout Audio sowie jüngst auf PRTCLs 6-Track EP „Your City“, welche anfang des Jahres auf DSCI4 erschien.

Support gibt es von den Microgravity-Basstronauten, die die Reise zum Auftakt seicht starten und zum Abschluss mit härtenen Tunes abrunden werden.

Auf dem zweiten Floor machen es sich die Jungs der Dub the System-Crew bequem und nehmen euch auf eine basslastige Expedition zwischen Dubstep, Trap und UK-Bass mit.

Wie gewohnt könnt ihr euch im Eingansbereich an unserem Arcade 'n’ Bass-Automaten messen und euren Beinen etwas Ruhe gönnen.

 

23h|10€

1st Floor:

Survey (Acrylic / Dispatch Recordings / Flexout Audio)
PRTCL (DSCI4 / Notion Audio / Flexout Audio)
dCgot
P-Rex
Mumpitz

 

2nd Floor:

gowner
Ji Ri
docG