Reisebureau

Samstag 16-06-2018

WARNUNG !!!

Die Unterzeichner*innen dieser Schrift machen bekannt:


GITTE VERFUEHRT!


Lange den Ruhrlanden gen Osten entschwunden, jetzt zwischen den grauen Wänden der Heimat wieder aufgetaucht. Der Bruitismus der Verführung ist bekannt dafür, bereits seit Dekaden die Jugend in den Wahn zu treiben. Mit seiner Komplizenschaft macht sich außerdem der Klangganove MARCUS SUR mitschuldig an der Verschleppung zahlreicher Menschen in die Betonwüste und trotz ihrer harmlosen Erscheinung muss auch DÉSIRÉE genau unter die Lupe genommen werden, die mit ihren geschickten tonalen Ablenkungsmanövern schon vielen Beatstaplern die Flucht ermöglicht hat.
ZU ALLEM ÜBERFLUSS kommt es in den Trabantensiedlungen auch noch zu geplanten Unruhen, durch die zeitgenössische Beobachter*innen nur noch im Stande sind, den kryptischen Geheimcode OMG's zu äußern, um ihrer weggeimpften Empörung Ausdruck zu verleihen.
Dafür, dass die ahnungslosen Passant*innen schon nach ihrer unfreiwilligen Ankunft ihre mangelhafte Orientierung vollends verlieren, sorgt die Versari Ausstellung mit ihren entrückenden Werken.

23h|10€

Techno/House Floor:

Gitte Verfuehrt (Rummels Bucht / Berlin)
Marcus Sur
Désirée

 

80`s Rainbow Trippin Floor:

OMGs