BUNKERNACHT

21/06/19


 

Bunkernacht mit Gerd Janson

 

Gerd Janson (Running Back)

Lazaros (Sum Over Histories)

 

Die Saison geht zu Ende und die letzte Bunkernacht vor dem Sommer steht auf dem Plan. Für den Abschluss haben wir uns noch etwas ganz Besonderes aufgehoben – Gerd Janson kehrt nach über vier Jahren in unseren heißgeliebten Betonklotz zurück und beschert uns damit einen wunderbaren Saisonabschluss!

Gerd ist in den vergangenen Jahre ganz eindeutig in die Riege der Künstler aufgestiegen, die man nicht unbedingt detailliert vorstellen muss, um sie anzukündigen. Mit seinem unnachahmlichen Stil erschafft er seit Jahren einen eigenen Mikrokosmos im Dschungel der elektronischen Tanzmusik und begeistert dabei Musikenthusiasten rund um den Globus. Sein musikalischer Werdegang wird unter anderem von Residencies im legendären Robert Johnson oder der Panorama Bar gespickt. Darüber hinaus leitet „Mr. Nice Guy“ das eigens gegründete Label „Running Back“, auf dem sich Releases von Künstlern wie Move D, Todd Terje oder Lauer wiederfinden, mit dem Gerd übrigens auch das Projekt „Tuff City Kids“ ins Leben rief. 

Gerd Janson schafft es wie kaum ein anderer, Klassisches mit Modernem zu vereinen und dabei häufig auch noch etwas ganz Eigenes zu erschaffen. Wer bei einem seiner Dj Sets dabei war weiß ganz genau, welch besondere Atmosphäre Gerd zu kreieren in der Lage ist. 

Wir sind einfach überglücklich, dass wir uns nach langer Zeit in seinen eng getakteten Terminplan wiederfinden und freuen uns jetzt schon wahnsinnig auf diesen Abend!

Unterstützung bekommt Gerd von Lazaros, der im Laufe der Saison bei zahlreichen Gelegenheiten bewiesen hat, dass er ein mehr als nur standesgemäßes Rahmenprogramm für derart besondere Abende abgibt. 

Packt die guten Tanzschuhe aus, das wird eine heiße Nacht!

 

 

 

doors: 23:59 | 13 €