CRYPT

20/03/20



 

Nachdem es auf der letzten Expedition härter als gewohnt zuging, werden wir uns dieses Mal einer anderen Klangästhetik widmen.

Es wird raviger und vor Allem technoider!

Bekannt für genau diesen Sound ist der Italienische Produzent Was a be.

Mit Releases auf Critical Music, Shogun Audio und Guidance hat er in den letzten Jahren mehr als überzeugt und sich zu einem Künstler entwickelt, der aus unseren Selections nicht mehr wegzudenken ist. 

Wir freuen uns Was a be in der CRYPT willkommen zu heißen! 

Gemeinsam mit unseren Residents Felix Raymon, Smuskind und MRYVS werden wir uns wieder auf eine Expedition der Extravaganz begeben.

 

_____________________________________________ 

 

Der Mainfloor bietet wie gewohnt Drum & Bass - von deepem TechStep über Halftime bis hin zu drückendem Neurofunk.

 

Auf dem 2nd Floor versorgt euch wieder die Reivkru mit selbst entworfenem Lichtkonzept und Techno der härteren Gangart. 

An den Decks steht dieses Mal neben den drei Reivkru Gründern Bleeding Midi, II CRCT und Pascal Sander auch Guilty Pleasure.

 

Die beiden Jungs aus dem Herzen des Ruhrgebiets stehen für kompromisslose Sets ohne Regeln, Genres oder sonstige Präventionsmittel. All eure unanständigen Gelüste werden hier musikalisch bedient.

 

No added sugar, no protection.

Zeit schwach zu werden.

 

 

_________________________________________________ 

 

Line-Up:

 

ROOM 1 - Drum & Bass 

 

◾️ Was a be (Critical Music / Shogun Audio)
https://soundcloud.com/wasabe

◾️ Felix Raymon (Addictive Behaviour / Delta9 Recordings)
https://soundcloud.com/felix-raymon

◾️ Smuskind (Addictive Behaviour / Drum Army)
https://soundcloud.com/smuskind

◾️ MRYVS (Drum Army / DLT9)
https://soundcloud.com/mryvsmusic
_________________________________________________

ROOM 2 - Techno hosted by Reivkru

◾️ Guilty Pleasure (Reivkru / Dissonanz)

◾️ Bleeding Midi (Reivkru / CANVAS)
https://soundcloud.com/bleeding-midi

◾️ II CRCT (Reivkru / CANVAS)
https://soundcloud.com/parallelcircuit

◾️ Pascal Sander (Reivkru / CANVAS)
https://soundcloud.com/sander-block
_________________________________________________

 

20.03.20 / Goethestr. 67 / Essen / 23:59 Uhr *NO RACISM - NO SEXISM - NO HOMOPHOBIA* Artwork by Elwin Rumplmair