Goethebunker Interview #09 – Lauer

Phillip Lauer is a long time DJ and music producer based in a small town near Frankfurt, Germany. He’s been playing records and recording music since the late 90′s, as himself or as a member of the projects Arto Mwambe (with Christian Beisswenger) and Tuff City Kids (with Gerd Janson). His most recent original material has been put out by labels Running Back (Phillips LP) and Beats In Space (Macsat Ring Down 12″).

 

Hi Phillip, dein Besuch auf unserer Party „UHLALA“ ist nun schon ein Weilchen her – Kannst du den Abend aus deiner Perspektive kurz zusammenfassen? Ist dir irgendetwas Spezielles in Erinnerung geblieben?

Mmh …  Statt mit dem Zug bin ich mit Dirkmaster (Dplay) im Auto gekommen, weil er in Frankfurt zu tun hatte, das war schon mal ein gelunger Start.. Dann gab es überraschenderweise was zu mampfen und obendrauf noch ein paar kalte Pilsener mit zu Hilfe geeiltem Kumpel Manuel (Tur). Anschließend dann Soundcheck und lustige Party mit guten DJs und … irgendwas war noch …

 

Insbesondere dein Live-Setup hat uns richtig gut gefallen – Wie stehen die Chancen, dass Gerd Janson und du gemeinsam als Tuff City Kids hinter einem ähnlichen Koffer stehen werdet und live spielt?

Ist in der Anbahnung. Allerdings wird das eine sehr aufwendige Show-Produktion – eher für Stadien und vergleichbares. Gerd-Andre Heller wird sich da richtig austoben.

 

Du lebst in einem kleinen Ort außerhalb Frankfurts – Inwiefern wirkt sich das auf deine Tätigkeit als DJ bzw. Produzent aus? Schafft das einen gesunden Ausgleich zu einer schnelllebigen Szene in den Städten

Es ist eher andersrum, ich erhole mich an den Wochenenden von der schnelllebigen Szene bei mir zu Hause.

 

Dein Album „Phillips“ auf Running Back wurde 2012 zu einem Dauerbrenner – Ist bereits ein Nachfolger in Planung?

Das freut mich, danke!  Ja, ich denke darüber nach. In Kürze gibts erstmal neue Maxis auf Running Back und Beats In Space. Und noch mehr von dem unvermeidlichen Tuff City Kids Kram.

 

Gibt es eine Platte, die in nahezu jedem Set von dir gespielt wird? Wenn Ja, welche?

Eigentlich nicht. Recht lange hält sich aber schon Jump Bugs vom letzten Syclops Album. Sollte mir vielleicht mal jemand wegnehmen.

 

Eine gute Wahl, wir werden sie dir nicht wegnehmen. Vielen Dank für das Interview! Wir hoffen, dich bald mal wieder bei uns zu haben.

Würde mich freuen! War ein cooler Abend. Danke.

 

Interview Simon Hildebrandt

Event: 08.05.13 Uhlala w/ Lauer LIVE (Running Back, Beats in Space) @ Goethebunker

Next: 26.10.13 w/ Baaz (Office, Slices of Life) @ Goethebunker | FB-Event: https://www.facebook.com/events/334694290000521